Mittwoch, 28. Dezember 2016

Was ist mein Beruf|Bekleidungstechnik

Hallo meine Lieben,

In diesem kurzen Blogpost schreibe ich euch kurz auf, was ich denn nun eigentlich für einen Beruf habe und was das ist. Jeder der gerne im kreativen designer Bereich arbeiten möchte und überlegt ob das etwas ist kann mir gerne weitere Fragen stellen.

herzlichste Grüße
LaFleur

Was ist mein Beruf?

Ich bin von ausgebildete BekleidungstechnikerIn. Diese Ausbildung habe ich rein schulisch mit einem Pflichtpraktikum von vier Wochen an der HTL Dornbirn in Österreich Vorarlberg gemacht.

Was ist das genau?

Bekleidungstechniker lernen sich Inspirationen zu sammeln oder Ideen zu entwickeln um dazu einen Entwurf zu zeichnen und alles nötige zu planen um die Idee in einen realen, textilen Gegenstand umzusetzen und diesen auch selbst anzufertigen.

Was heißt das konkret?

Konkret heißt daß, ich sehe zum Beispiel viele Menschen auf der Straße oder im Tv oder Internet und mir fällt auf, daß alle angesagten oder trendigen Leute zum Beispiel Beanie Mützen tragen, selbst wenn die nicht laut Modemagazinen im Trend sind. Das merke ich mir, denn viele in unterschiedlichem Alter trage  
sie und  es sieht echt cool und stylish aus. 

Daheim setze ich mich hin, google Bilder, suche bei Pinterest nach Beanies. Sammle Farbmuster, gehe in Stoffläden und nehme Textilmuster mit. Ich überlege welches Material für welche Jahreszeit und meine Zielgruppe geeignet ist. Diese Eindrücke sammle ich an einer Pinnwand, dem Moodboard. Es spiegelt meine Stimmung und Ideen zu der Beanie.



Ich zeiche im Anschluss einen Entwurf, aufgrund meines Moodboards zu einer extrem coolen Beanie. Danach überlege ich mir wo ich welche Zierden und Nähte anbringe oder auch nicht. Das zeichne ich dann in einer technischen Zeichnung mit einem Bleistift und mache Notizen dazu. Dann wähle ich mein Material das passend ist und erstelle aufgrund meiner technischen Skizze einen Schnitt. Da ich den Schnitt mit den Maßen habe weiß ich wieviel Stoff ich für eine Beanie brauche. Nun kann ich den Stoff kaufen und alles was ich zur Zierde haben will.

Ich erstelle einen Arbeitsplan wie ich die Beanie nähe und notiere mir das. Dann fange ich an meine Nähmaschine herzurichten und nähe die Beanie.


Voilá, meine Idee ist in einfachen Schritten zu einem fertigen Werk der Beanie Mütze geworden.





Was muss ich jetzt alles machen???

- Idee sammeln
- Material und Farbe und Muster aussuchen
- Entwurf und Skizze zeichnen 
- Plan erstellen wie ich das nähe
- Schnitt zeichnen 
- Nähmaschine und Stiche auswählen
- Nähen

- Freuen weil es fertig und super schön geworden ist
- gleich anziehen 

Wo finde ich im Web mehr Infos?

www.modeopfer110.de
www.mode-studieren.de



Hier noch in einem Video erklärt ^^ 

Keine Kommentare: