Mittwoch, 1. April 2015

5#Beauty: Grundaustattung für ein Daily-Vintage-MakeUp

Hallo Ihr Lieben,

in diesem Post zeige ich euch meine Grundaustattung an MakeUp, Lidschatten, Mascara, Lippenstiften, und und und......

.....einfach alles was du und ich für jeden Tag etwas schöner wie sonst sein brauchen!

Psst....die Sachen sind nach dem Motto günstig und gut und trotzdem Qualität zusammengesammelt und gekauft! Und ganz alleine ausgesucht!
Und so kannst du dich damit schminken ^^ Klicke mich an! Für ein Daily-Vintage-MakeUP!




Für wen sind meine Empfehlungen???? Natürlich kannst du auf andere Marken zurückgreifen.

MakeUp für den Daily-Vintage-Look mit einem kleinen Geldbeutel.  

Dieses einfache Sammelsurium ist auch für absolute Anfänger die sich mal schmincken möchten geeignet!  

Das brauchst du dazu:

1. Grundierung:

MakeUp oder eine getönte Tagescreme

Je nachdem was du besser verträgst. Wenn du dir unsicher bist, dann empfehle ich dir die getönte Tagescreme von Bebe, die gibt es in den Farben Hell oder Dunkel. Teste mit dem Tester auf dem Handrücken welcher Farbton besser zu dir passt und deinem Teint entspricht ohne dass du zugekleistert aussiehst!

Beachte:

Getönte Tagescreme kann mit der Hand wie normale Creme verteilt werden, bis ganz oben zum Haaransatz, über Lippen und Lieder, um die Augen (Nicht in die Augen bringen), auch auf Hals und Ohren.

Gleiches gilt für dein Puder!

Puder, auch deinem Teint entsprechend.  Ich nutze am liebsten das Puder von Essence, wie du hier auf dem Bild siehst in einem Beige-Ton.

Beachte: 

Trage es mit einem Pinsel auf, wenn du zu viel genommen hast, pinselst du einfach so lange über dein Gesicht, bis es weniger ist oder tupfst es vorsichtig mit einem Kosmetiktuch ab.

2. Augen MakeUp und Wimperntusche/Mascara:


Ich trage zuerst meine Mascara/Wimperntusche auf. Dazu lasse ich sie immer etwas antrocknen und Tusche dann nochmals, bis mir die Farbe intensiv genug ist, ich meine Wimpern lang genug finde und sie genug Volumen nach meiner Meinung haben.

Beachte:

Wenn du etwas Mascara verschmierst, daneben kommst oder sie dort ist wo sie nicht sein soll, nimmst du einfach ein Ohrenreinigerstäbchen, leicht befeuchtet, und wischt es an der Stelle weg. Eventuell ist nachpudern erforderlich.

Wenn du möchstest ist nun der Lidstrich dran, hier hilft beim vermalen auch der Trick mit dem kleinen Wattestäbchen!

Für geschwungene Wimpern gibt es eine Wimpernzange. 

Für deine Augenbrauen gibt es kleine Bürstchen, hier ganz versteckt oben im Bild.

3. Lidschatten:

Solltest du nicht wissen wie du coole Effekte mit Lidschatten erzielst und das eher den Models der Welt überlässt, trotzdem mal etwas auftragen möchtest, dann kann ich dir einen hellen Ton anraten. Er macht das Auge größer, du kannst kleine Schatten überdecken.
Falten und Schlupflider mit genug Lidschatten überblenden (Diese Stellen ganz besonders vollpinseln) und verjüngst dich damit auch optisch!

Beachte:

Schmincke mit dem Lidschatten auch die Nasenwurzelwand bis hoch zur Augenbraue, für ein frisches Aussehen nach einer umtriebigen, langen Nacht kannst du auch etwas Lidschatten unter deinem Auge auftragen. Dadurch strahlen deine Augen und du siehst erholt und frisch aus, auch wenn es gestern etwas länger wurde ^^ ;)
So kannst du dich mit diesen kleinen Tricks in Szene setzen. 

4. Röschenhafte Bäckchen mit Rouge:

Bei Rouge kann ich dir einen rosenfarbenen Ton empfehlen. Er sieht immer gut und passend aus. Ist nie zu viel und nie zu grell, sondern betont Sachte deine Wangen (oder zaubert dir welche, je nach Gesichtsform, wie bei mir!).
Damit hast du immer strahlende Frischluftbäckchen, siehst gesund und munter aus.

Beachte:

Wenn dir zu viel auf die Wangen gerät, nimmst du ein Kosmetiktuch oder ein Wattepad und tupfst es vorsichtig ab. Nicht rubeln, sonst wird deine Haut rot und fleckig.

5. Lippenstifte:

Ich zeige dir nur noch kurz drei Farben für deine Lippenstiftsammlung, welche immer passen:

Für Tagsüber immer passend und nie to much:

 
 Für das Treffen mit Freunden zum Shoppen oder um einen ausgelassenen Tag mit deinen Liebsten zu verbringen:




Und für Abends, den Liebsten oder das erste Date und später... :



6. Nagellack der immer passt:



Wähle einen Nudeton, einen Klarlack oder ein dezentes Rosé für deinen alltäglich gepflegten Hand & Nagel Look!

Meinen Favouriten siehst du auf diesem Bild, er hat leichten Glitzer und schimmert schön!



Und last but not least.....


7. Unabdingbar außer du bist eine extreme Naturschönheit:


Bitte zupfe dir für ein ästethisches, gepflegtes und ansprechendes Äußeres deine Augenbrauen, zumindest in Form. Durchgehende Augenbrauen sind ein absolutes Tabu!

Deshalb gehört eine Pinzette für Augenbrauen in jede Grundausstattung für MakeUp und Schönheitspflege!

Schminckspiegel und Kosmetiktäschchen zum Schmincksachen mitnehmen und verstauen nicht vergessen!

Damit hast du alles zusammen für deine erste, kleine, feine Grundaustattung um dich im Vintage-Look zu schmincken!

Bei Fragen, Anregungen, Ideen, Einfällen und / oder Wünschen hinterlasse mir bitte gerne einen Kommentar, dazu brauchst du kein google-Konto. Ich antworte dir so schnell wie möglich! Und das sehr gerne!


herzlichste Grüße
LaFleur 

Mein Video:  




Keine Kommentare: